Bedienung von Windows 10


  1. Vorbemerkungen
  2. Schnelleinstieg
  3. Das Menü Start
  4. Multitasking / virtuelle Desktops
  5. Die Taskleiste
         Stand: 14.01.2017

  1. Personalisierung des PCs
  2. Shortcuts und Gesten
  3. Datenschutz
  4. PC-Steuerung und -Einstellungen
         Aktuell: W10 1709

  1. Suchen und Finden
  2. Netzwerk
  3. Datenträger-Partitionierung
  4. Systemabbilder, ... Dateiversionsverlauf
Flag Counter          Ausführliches Inhaltsverzeichnis

 

6. Shortcuts und Gesten

Thema überspringen    6.1 Shortcuts/Hotkeys  6.2 Gesten 
 

   6.1 Shortcuts/Hotkeys

Dieser Abschnitt wendet sich logischerweise vor allem an Mouser. Da es für Vieltipper oft lästig ist, von der Tastatur zur Maus wechseln zu müssen, bieten praktisch alle Desktop-Apps und auch Windows selbst Tastenkombinationen / Shortcuts zum schnellen Aufrufen von "Funktionen" an. Das Netz ist voller Shortcut-Tabellen, z.B. https://support.microsoft.com/de-de/help/12445/windows-keyboard-shortcuts, daher werden im Folgenden nur die wichtigsten Windows-10-Shortcuts aufgelistet.

Die neue Desktop-Verwaltung bietet Shortcuts für virtuelle Desktops. Einige der Shortcuts sind wichtig für die Steuerung von Präsentationen, für die Erstellung von Screenshots, den Einsatz der Bildschirmlupe und die Snapfunktionen.
Details hierzu sind in Bedienung von Windows 8.1: 11. Shortcuts & Co. aufgelistet.

Mit Win ist in der Tabelle die Windowstaste gemeint, mit Sh die Shifttaste/Umschalttaste. Da es in W10 keine Charmsbar mehr gibt, werden hier die entsprechenden Funktionen nun direkt oder über eine Seitenleiste aufgerufen. In diesen Fällen ist Charms ggf. kursiv gesetzt.
+: neu in W10, —: nicht mehr in W10.

Win —  wechselt zwischen Startseite und App/Desktop
  + öffnet/schließt das Startmenü
Win+A + öffnet das Info-Center
Win+B + springt zum Infobereich
Win+C — blendet die Charmbar ein
  + schaltet ggf. Cortana ein
Win+D  öffnet den Desktop
Win+Strg+D +  öffnet neuen virtuellen Desktop
Win+E öffnet den Datei-Explorer
Win+F — öffnet den Charm Suche von Files
  + öffnet den Feedback-Hub
Win+G + öffnet ggf. die Xbox-Leiste
Win+H — öffnet den Charm Teilen
Win+I öffnet den Charm Einstellungen
Win+K — öffnet den Charm Geräte
  + verbindet drahtlose Monitore/Audio-Geräte
Win+L sperrt den PC / Benutzerwechsel
Win+M minimiert alle Fenster auf dem Desktop
Win+Sh+M vergrößert alle Fenster auf dem Desktop
Win+N + öffnet ggf. Onenote
Win+O sperrt die Bildschirmausrichtung
Win+P  steuert den Präsentationsmodus
Win+Q — öffnet den Charm Suche
  + öffnet ggf. Cortanas Spracheingabe
Win+R öffnet das Dialogfeld Ausführen
Win+S — öffnet den Charm Suche
  + öffnet Cortanas Texteingabe
Win+T blättert durch Apps auf der Taskleiste
Win+U öffnet Erleichterte Bedienung
Win+V wechselt zwischen Benachrichtigungen
Win+Sh+V wechselt zwischen Benachrichtigungen
Win+W — öffnet den Charm Suche in Einstellungen
  + öffnet Windows Ink
Win+X öffnet die Quicklinks
Win+Z zeigt App-Befehle
Win+Pause — öffnet Fenster System
Win+Tab — wechselt zwischen Apps
 + aktiviert Taskansicht
Win+F1 öffnet Windowshilfe/Support
Win+Komma +  Desktop-Vorschau
Win+Strg+F4 +  schließt sichtbaren Desktop
Win+Plus  Bildschirmlupe öffnen / Bild vergrößern
Win+Minus  Bildschirmlupenbild verkleinern
Win+Esc  Bildschirmlupe schließen
Win+Druck  Screenshot ins Verzeichnis Bilder\screenshots
Win+← —  verschiebt App-Trennlinie nach links
 +  ordnet App am Bildschirm an (Snap)
Win+→ —  verschiebt App-Trennlinie nach rechts
  +  ordnet App am Bildschirm an (Snap)
Win+↓  — schließt App
  +  verkleinert / schließt App / Snap
Win+↑  maximiert App / Snap
Win+Strg+← +  wechselt zum linken virtuellen Desktop
Win+Strg+→ +  wechselt zum rechten virtuellen Desktop
Win+Sh+← +  verschiebt App in nächsten virtuellen Desktop
Win+Sh+→ +  verschiebt App in nächsten virtuellen Desktop
Alt+Leertaste öffnet Systemmenü des aktiven Fensters
Alt+Leertaste+v  verschiebt das aktive Fenster (holt es herein)
Alt+Leertaste+x  maximiert das aktive Fenster (auch von außerhalb)
Alt+Tab wechselt zwischen Apps
Alt+Esc wechselt zum nächsten Element/App
Alt+F4 schließt aktives Fenster/Element/App
Alt+Druck  kopiert Fenster-Screenshot in Zwischenablage
Druck  kopiert Bildschirm-Screenshot in Zwischenablage
Strg+Druck  kopiert Bildschirm-Screenshot in Zwischenablage
Strg+Plus vergrößert Element/Kacheln
Strg+Minus verkleinert Element/Kacheln
Strg+Mausrad ändert Größe von Element/Kacheln
Strg+Esc Windowstaste (öffnet/schließt das Startmenü)
Strg+Alt+Entf "Geierkralle"
 

   6.2 Touchscreen- und Touchpadgesten

Dieser Abschnitt wendet sich logischerweise vor allem an Toucher. Die Gesten gelten also vorrangig für Tablets, sollten aber auch auf (manchen) Touchpads funktionieren.

W10 versteht Ein- bis Vier-Fingergesten (s.l.u.). Mit drei Fingern werden u.a. die Multitasking-Funtionen Taskansicht, Alt+Tab und Desktopansicht gesteuert (s.r.u.).

Randgesten, Streifen vom Bildschirm- oder Touchpad-Rand aus nach innen:

von oben nach unten:
 
kurz: Öffnet App-Titelzeile, weit: Snap (nach rechts oder links)
oder App schließen (nach unten)
von rechts nach links:zeigt das das Info-Center an
von links nach rechts:zeigt die Taskansicht an
von unten nach oben:öffnet die Taskbar (falls vorher versteckt)

MS hat auf der WinHEC 2015 das W10-User-Interface beschrieben. Die Gesten und Continuum (für Tablets, Detachables und Converibles) werden ausführlich beschrieben. Nebenstehend ist ein Video des Vortrags abrufbar.

Die zugehörige Powerpoint-Präsentation, der die Bilder oben entnommen sind, ist hier als PDF-Dokument Designing Great Hardware for the Windows 10 UI abrufbar.

Im MS-Artikel Touchpad-Verwendung und -Einstellungen wird am Bsp. des Surface die Gestensteuerung gezeigt.

Im MS-Artikel Toucheingabe: Streifen, Tippen und vieles mehr finden Sie alle Gesten, die von Windows 8.1 übernommen wurden.

 

wird fortgesetzt.

 
5. Personalisierung des PCs

6. Shortcuts und Gesten

Tilps Page       W10-Inhalt
7. Datenschutz

Dietrich Tilp  |  Apr. 2018