Shapes.inc, Shapes2.inc und ShapesQ.inc

von Manuel Moser


Anwendung

#include "[Include-Name].inc"      (Zum Beispiel: Shapes.inc / Shapes2.inc / ShapesQ.inc)
object {
      [Objektname]
      [Verzerren, Oberfläche, Drehen, Verschieben, sonstiges]
}
Siehe auch
Beispiel.



Shapes.inc

Objekt Beschreibung Standartwerte
Ellipsoid Ellipsoid. (Normale Kugel (sphere) zum verzerren). Radius = 1
Sphere Die normale Kugel (sphere). (Kann genauso verzerrt werden.) Radius = 1
Cylinder_X, Cylinder_Y, Cylinder_Z Zylinder in die Unendlichkeit. Radius = 1
QCone_X, QCone_Y, QCone_Z Kegel der vom Zentrumspunkt in beide Richtungen in die Unendlichkeit geht. Öffnungswinkel = 90
Cone_X, Cone_Y, Cone_Z Normaler Kegel. Cone_X: M1 = (1, 0, 0), M2 = (-1, 0, 0), r1 = 0, r2 = 1
Plane_YZ, Plane_XY, Plane_XZ Eine unendliche Ebene. (plane) Verläuft durch (0, 0, 0)
Paraboloid_X, Paraboloid_Y, Paraboloid_Z Der Drehkörper einer Parabel entlang der jeweiligen Achse. Paraboloid_X: y2 + z2 - x = 0
Hyperboloid Ein undefinierbares Objekt aus zwei Parabeln. (Pferdesattelähnlich) Hyperboloid: y - x2 + z2 = 0
Hyperboloid_Y Objekt, daß das ähnlich wie der Kühlturm eines Reaktors ist. Hyperboloid: x2 - y2 + z2 = 1
UnitBox, Cube Entspricht dem Würfel der Primitives.(box) Eckpunkte: (-1, -1, -1) und (1, 1, 1)
Disk_X, Disk_Y, Disk_Z Entspricht dem Zylinder der Primitives.(cylinder) Disk_X: M1 = (1, 0, 0), M2 = (-1, 0, 0), r = 1,
Zurück zum Anfang

Shapes2.inc

Objekt Beschreibung Standartwerte
Tetrahedron Tetraeder. (Regelmäßige Pyramide mit dreieckiger Grundfläche) Abstand der Flächen zum Mittelpunkt = 1
Octahedron Oktaeder. (Aus 8 regelmäßigen Dreiecken bestehtend) Abstand der Flächen zum Mittelpunkt = 1
Dodecahedron Dodekaeder. (Aus 12 regelmäßigen Fünfecken bestehtend) Abstand der Flächen zum Mittelpunkt = 1
Icosahedron Ikosaeder. (Aus 20 regelmäßigen Dreiecken bestehtend) Abstand der Flächen zum Mittelpunkt = 1
HalfCone_Y Kegelstumpf. M1 = (0, 0, 0), M2 = (0, 1, 0), r1 = 0,5 r2 = 0,25
Hexagon Das Prisma eines Sechsecks entlang der X-Achse. Abstand sämtlicher Flächen zum Mittelpunkt = 1, Zentrum = (0, 0, 0)
Rhomboid Ein Rhomboid st der Würfel (-1, -1, -1), (1, 1, 1), dessen beide Seiten, die zur X-Achse zeigen, um -30 um die Z-Achse gedreht wurden. Abstand sämtlicher Flächen zum Mittelpunkt = 1, Zentrum = (0, 0, 0)
Pyramid Pyramide mit quadratischer Grundfläche. (Kein CSG-Objekt) Grundfläche von (-1, 0, -1) bis (1, 0, 1), Höhe = 1
Pyramid2 Pyramide mit quadratischer Grundfläche. (CSG-Objekt) Grundfläche von (-1, 0, -1) bis (1, 0, 1), Höhe = 1
Square_X, Square_Y, Square_Z Quadratische Flächen. Größe = 2 mal 2, Zentrum = (0, 0, 0)
Zurück zum Anfang



Shapesq.inc

Objekt Beschreibung Standartwerte
Bicorn Ein Objekt, daß wie die Spitze einer Parabel aussieht,und von unten durch eine weitere Parabel begrenzt wird. Höhe = 1; Durchmesser des unteren Kreises = 2; Zentrum des unteren Kreises = (0, 0, 0)
Crossed_Trough Ein kreuzförmiges unendliches Objekt, daß von der X- und Z-Achse in Richtung der Y-Achse verschwindet. Formel: y = x2z2
Cubic_Cylinder Ein Tropfen der aus einer unendlichen Fläche kommt. Formel: y2 + z2 = 0.5 (x3 + x2)
Cubic_Saddle_1 Sehr merkwürdige unendliche Fläche. Formel: z = x3 - y3
Devils_Curve Zwei unendliche zylinderähnliche Gebilde, deren Spitzen im Zentrum zusammenwachsen und dabei ein achterförmiges Loch bilden. Formel: Viel zu kompliziert!
Folium Unendliche, leicht gekrümmte YZ-Fläche, die im Zentrum in einen Tunnel entlang der X-Achse übergeht. Formel: Viel zu kompliziert!
Glob_5 Unendliche, leicht gekrümmte YZ-Fläche, die im Zentrum in einen Tropen übergeht. Formel: y2 + z2 = 0.5 x5 + 0.5 x4
Twin_Glob Sanduhr entlang der X-Achse. Formel: Viel zu kompliziert!
Helix, Helix_1 Um 90 verdrehte Fläche entlang der Z-Achse. Kantenlänge = 4; Abstand der Kanten = 1.414); Formel: z = arctan(y/x)
Hyperbolic_Torus_40_12 Kreis der auf einer um 45 gedrehten Hyperbel entlangschwenkt Formel: Viel zu kompliziert!
Lemniscate Zwei Tropfen deren Spitzen parallel zur X-Achse aufeinanderzeigen. (Ähnlich wie Twin_Glob) Formel: x4 - x2 + y2 + z2 = 0
Quartic_Loop_1 Zwei unendliche gekrümmte Flächen mit seltsamen Gebilden in Zentrumsnähe. Formel: Viel zu kompliziert!
Monkey_Saddle Sattel mit drei Teilen im 60 Winkel angeordnet, die nach oben kommen, und drei dazwischen, die nach unten gehen. (entlang der Z-Achse) Formel: x3 - 3 x y2 - z = 0
Parabolic_Torus_40_12 Diese Figur entsteht, wenn ein Kreis entlang einer Parabel bewegt wird. Formel: Viel zu kompliziert!
Piriform Ähnlich einem blattgedrückem Tropen Formel: 4(x4 - x3) + y2 + z2 = 0.
Quartic_Paraboloid Irgendetwas mit einer Parabel vierter Ordnung (W-förmig). (Ähnlichkeit mit Hyperboloid) Formel: 0.1 x4 - x2 - y2 - z2 + 0.9 = 0
Quartic_Cylinder Nadel entlang der Y-Achse, die im Zentrum in eine kleine Scheibe übergeht. Formel: Viel zu kompliziert!
Steiner_Surface Merkwürdiges Etwas, das wie eine rundliche Pyramide mit Vertiefungen anstelle der Flächen aussieht. Formel: x2 y2 + x2 y + x y z + y2 z2
Torus_40_12 Entspricht dem Torus der Primitives. (torus) R1 = sqrt(40); R2 = sqrt(12)
Witch_Hat Umgedrehter Hexenhut. Muß nur noch begrenzt werden. Formel: Viel zu kompliziert!
Sinsurf Irgendeine verückte Fläche. Formel (sehr grob angenähert): z = sin(2 pi x y)
Zurück zum Anfang




Beispiel:

// Beispiel zu Shapes von Manuel Moser

// !!! Achtung beim Rendern dieser Anweisungen müssen vorher
// !!! Die Zeileneinschübe entfernt oder ersetzt werden, da sie
// !!! aus geschützten Leerzeichen bestehen!

#include "colors.inc"
#include "shapes.inc"
#include "shapes2.inc"
#include "shapesq.inc"

camera {
      location <15, 15, -20>
      look_at 10*y
}

light_source {<10, 20, -10> color LightGray}
light_source {<20, 10, -15> color LightGray}

object {
      Ellipsoid
      pigment {Red}
      scale <1, 2, 3>
      rotate <32,75,12>
      translate <6, 12, -3>
}

object {
      Icosahedron
      pigment {Magenta}
      translate <3, 8, -6>
}

object {
      Twin_Glob
      pigment {Yellow}
      rotate <0, 0, 90>
      translate <5, 17, -12>
}

object { Plane_YZ pigment {Navy} }
object { Plane_XZ pigment {White} }
object { Plane_XY pigment {SkyBlue} }
Zurück zum
Anfang